Praxis Thomas Bissinger

Arzt­pra­xis für funk­tio­nel­le, ganz­heit­li­che Medi­zin

Heilverfahren

Die­se Heil­ver­fah­ren haben sich in mei­ner Pra­xis bewährt. Die wis­sen­schaft­li­che Erfo­schung steht noch in den Anfän­gen. Jedes Jahr gibt es neue Erkennt­nis­se und Ein­sich­ten.

Um die opti­ma­le Wirk­sam­keit zu errei­chen, braucht es die für den Ein­zel­nen zu die­sem Zeit­punkt rich­ti­ge Anwen­dung. Da der Kör­per auf­nah­me­fä­hig ist, reagiert er posi­tiv.

Kinesiologie

Der kine­sio­lo­gi­sche Mus­kel­test gibt dem Kör­per Gele­gen­heit, sich zu äußern. Ich tes­te meist über das Bein, wäh­rend Sie bequem auf der Lie­ge lie­gen. Dabei geht es dar­um, den Kör­per in sei­nem Anlie­gen zu ver­ste­hen. Durch den kine­sio­lo­gi­schen Test las­sen sich Beschwer­den, ener­ge­ti­sche oder emo­tio­na­le Blo­cka­den, Hin­der­nis­se und auch Lösungs­mög­lich­kei­ten fin­den.

Blütenessenzen

Blü­ten­es­sen­zen för­dern auf sanf­te Wei­se die see­li­sche Ent­wick­lung. Das The­ma der Blü­te gibt Hin­wei­se auf Schwach­stel­len und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten. Emo­tio­nen kön­nen in einem grö­ße­ren Rah­men anders ver­ar­bei­tet und neu erlebt wer­den. Oft sagen die Pati­en­ten, dass sie kei­ne dra­ma­ti­sche Wir­kung gespürt haben. Aber  das The­ma hat sich gelöst habe und es geht ihnen viel bes­ser. Das nennt sich sanf­te Hei­lung!

Akupunktur

Die Erfah­run­gen in Chi­na haben zu dem Kon­zept von Ener­gie­flüs­sen im Kör­per geführt. Die­se gilt es zu har­mo­ni­sie­ren. Die Über- und Unter­ver­sor­gung der Ener­gie­bah­nen spie­gelt Ver­span­nun­gen und Schwä­che­zu­stän­de in der Mus­ku­la­tur usw. wie­der, die sich aus­glei­chen las­sen. Der ener­ge­ti­sche Aus­gleich ent­spricht der Har­mo­ni­sie­rung des Ner­ven­sys­tems und der Psy­che.

Homöopathie

Die Homöo­pa­thie hat vie­le Ansät­ze ent­wi­ckelt, um aku­te und chro­ni­sche Beschwer­den anzu­ge­hen. Als Infor­ma­ti­ons- und Schwin­gungs­me­di­zin bie­tet sie Mög­lich­kei­ten, die tie­fen nerv­li­chen und see­li­schen Irri­ta­tio­nen posi­tiv zu beein­flus­sen. Auch in vie­len Jah­ren auf­ge­stau­te Belas­tun­gen, sogar ererb­te Fehl­steue­run­gen kön­nen nach und nach kor­ri­giert wer­den.

Sanfte Chirotherapie

Sanf­te Chi­ro­the­ra­pie löst den Stress aus dem Kör­per. Stress setzt sich ger­ne auf Mus­keln, Gelen­ke und Refle­xe und bewirkt  Ver­span­nun­gen und Schmer­zen.  Die Sanft­heit macht die Anwen­dung unge­fähr­lich und ange­nehm. Im Lau­fe weni­ger Sit­zun­gen wan­delt sich das Gefühl von Schmerz, Span­nung und Blo­cka­de in Wohl­be­fin­den, Schmerz­frei­heit und Har­mo­nie. Auch geis­ti­ge Leis­tun­gen gelin­gen bes­ser, wenn der Kör­per schmerz­frei und gelöst ist.

TimeLine Therapy

Wenn Sie mit mir Ihre Lebens­er­fah­run­gen aus einer höhe­ren War­te betrach­ten, erken­nen Sie die Mus­ter, den roten Faden. Sie blei­ben weni­ger in Schmer­zen, Ängs­ten und Ver­lust­ge­füh­len ste­cken, son­dern erhe­ben sich über die Schwie­rig­kei­ten und kom­men mit neu­en Erkennt­nis­sen und emo­tio­na­ler und geis­ti­ger Klar­heit zurück in Ihr Leben.

Ohrakupunktur

Ohr­aku­punk­tur ist eine Anwen­dung der Aku­punk­tur. Sie ist sehr prak­tisch und wirkt auf vie­le Berei­che: Stress, Schlaf­stö­run­gen, Unru­he, Ängs­te, funk­tio­nel­le Beschwer­den usw. Vie­le Pati­en­ten berich­ten über eine erstaun­li­che Ver­bes­se­rung ihres Wohl­be­fin­dens. Der ange­sam­mel­te All­tags­stress lässt sich mit Ohr­aku­punk­tur leicht auf­lö­sen.

Kreative Gespräche

Gesprä­che dre­hen sich oft um gesund­heit­li­che Beschwer­den, Schwie­rig­kei­ten und Pro­ble­me. Dies hilft, das eige­ne Lei­den zu ver­ste­hen. Aber dann kommt die Zeit, in der man auch Ver­än­de­rung wünscht. Sich mit der Rea­li­tät abzu­fin­den und inne­ren Frie­den zu fin­den kann schwie­rig sein. Es sei denn, man wür­de neue Per­spek­ti­ven ein­neh­men. Wir  bespre­chen nicht nur Blo­cka­den, son­dern lösen sie und fin­den Ihre Klar­heit und Stär­ken wie­der .

Impulse aus Angewandter Kinesiologie und Homöopathie

Homöopathie und Kinesiologie

Durch die Aus­rich­tung auf die tie­fe­ren Belan­ge zei­gen sich mit dem Mus­kel­test Mit­tel, die tie­fe­re Eben anspre­chen und Heil­im­pul­se geben, die nicht bei einer rei­nen Sym­ptom­hei­lung ste­hen­blei­ben.

So gelingt es Stö­run­gen, ich nen­ne es die Grund­ir­ri­ta­ti­on, anzu­spre­chen, die Men­schen sehr lan­ge bzw. tief ins Ungleich­ge­wicht gebracht haben.

Transformation

Ein wei­te­rer wesent­li­cher Aspekt ist nicht Schwä­chen nur aus­zu­glei­chen, son­dern das Poten­zi­al der Per­sön­lich­keit, die Stär­ken, Bega­bun­gen und Mög­lich­kei­ten zu ent­fal­ten.

Der rich­ti­ge Impuls kann Wun­der bewir­ken. Eine Wand­lung zum Bes­se­ren erfor­dert oft auch Bestän­dig­keit, Ent­wick­lung, Trans­for­ma­ti­on.

Impulse aus der Natur

Cherry Plum

Cherry Plum

Kirsch­blü­te

För­dert Wil­lens­kraft und Sta­bil­tät

Unfä­hig, etwas län­ger zu ertra­gen. Angst, den Ver­stand zu ver­lie­ren oder durch­zu­dre­hen. Man gibt sei­nen Wün­schen, Begier­den und Ver­lan­gen nach, obwohl man es nicht möch­te und es nicht tun soll­te (Kauf­rausch, Fremd­ge­hen).

Trans­for­mier­te Ten­denz: Cher­ry Plum stärkt die Wil­lens­kraft, so dass man Ver­su­chun­gen wider­ste­hen kann.

Apis

Apis

Bie­ne

Wan­delt inne­re Unru­he in Kon­zen­tra­ti­on

Der Apis Ein­fluss macht Men­schen geschäf­tig und ner­vös, sehr kri­tisch mit sich und ihrer Umwelt. Für die Mit­men­schen ist es sehr schwer, die Anfor­de­run­gen der Apis Beein­fluss­ten zu erfül­len, denn egal wie sie ihre Arbei­ten aus­füh­ren, irgend­et­was wird immer bemän­gelt.

Trans­for­mier­te Ten­denz: Man kann sich kon­zen­trie­ren und sei­ne Arbeit gut machen, ohne nur die Feh­ler der Ande­ren zu sehen.

Crocus sativus

Crocus sativus

Safran

Von Lau­nen­haf­tig­keit zu Leich­tig­keit

Der Cro­cus sati­vus Ein­fluss macht den Men­schen lau­nen­haft. Die Stim­mungs­la­ge wech­selt sich rasch. Aus­ge­las­se­ne Freu­de, Tanz und Gesang sind die eine Sei­te des extre­men Mit­tels. Die ande­re Sei­te ist von Melan­cho­lie und Wut gekenn­zeich­net.

Trans­for­mier­te Ten­denz: Man kann wie­der Leich­tig­keit erle­ben und lachen, ohne Zwang und Getrie­ben­heit.

Dandelion

Dandelion

Löwen­zahn

Der Druck wächst, da die eige­nen Ansprü­che und Erwar­tun­gen zu hoch sind. Dies führt zu immer mehr Stress und Ver­span­nun­gen.

Trans­for­mier­te Ten­denz: Die eige­ne Gren­ze erke­nen und sei­ne Ener­gie sinn­voll ein­set­zen.

Oak

Oak

Eiche

Man ver­sucht, mit Wil­lens­kraft und ehr­geiz etwas zu errei­chen. Dies führt zu einem Über­maß an Ver­ant­wor­tung, über­trie­be­nem Pflicht­ge­fühl und schließ­lich Selbst­auf­ope­rung.

Trans­for­mier­te Ten­denz: die hohen Zie­le wer­den ange­mes­sen umgest­zt. Mit ange­mes­se­ner Wil­lens­kraft und Anstren­gung, aber ohne sich zu über­for­dern.

Nymphaea alba

Nymphaea alba

See­ro­se

Wenn man Angst vor Ver­än­de­rung hat, sei­ne Lie­be nicht aus­drü­cken kann oder sich leb­los fühlt. Sexua­li­tät ver­mei­det, sie abwer­tet oder über­be­wer­tet.

Trans­for­mier­te Ten­denz: Inte­gra­ti­on des Männ­li­chen und Weib­li­chen in sich, sich und ande­re anneh­men kön­nen.

In mei­ner Pra­xis nut­ze ich den sanf­ten Mus­kel­test, um die geeig­ne­te Blü­te oder Kom­bi­na­ti­on für Ihr Anlie­gen zu fin­den oder zu über­prü­fen. Dadurch ent­spricht die Blü­te auch Ihrem Weg. Da wir das The­ma tie­fer erken­nen und Blo­cka­den lösen, kann Ent­wick­lung leich­ter vor­an gehen.

Lass Dein Herz sein wie einen stil­len Berg­see,
dann kommt das Glück auch zu Dir!

Lass Dein Herz sein wie einen stil­len Berg­see,
dann wächst das Glück auch in Dir!

Lass Dein Herz sein wie einen stil­len Berg­see,
dann wächst Glück­se­lig­keit in Dir!

Melden Sie sich

für ein

 

Vorgespräch am Telefon

Terminvereinbarung

 

 

 

11 + 7 =